Eve

5. Kurzgeschichten Kommentare deaktiviert für Eve

Es war so brütend heiß, als wolle die Sonne die Erde verglühen. Tag für Tag erklommen die Temperaturen neue Hitzerekorde. Erst gestern vermeldete der Meterologe im Fernsehen, dass dies der wärmste Monat der letzten Dekade sei. Jonas lag langestreckt, den Oberkörper entblößt, auf seinem cremefarbenen Ledersofa.
Weiterlesen »

Der Einbruch

5. Kurzgeschichten Kommentare deaktiviert für Der Einbruch

Es war schon weit nach Mitternacht. Das quadratische Haus lag im Dunkeln. Sie kamen zu viert. Jack war der Jüngste. Und heute abend sollte er als erster einsteigen, um auszuspionieren, ob üppige Beute in der Villa auf sie wartete. Wenn ja, würde er den anderen das übliche Zeichen geben, um ihm zu folgen. Jack war sichtlich nervös.
Weiterlesen »

Zimmer 312

5. Kurzgeschichten Kommentare deaktiviert für Zimmer 312

Auf der Flucht – wie lange war Sie das nun schon? 20, 25 Jahre?
Komisch, dass sie sich ausgerechnet jetzt diese Frage stellte. Ina war 45 Jahre alt, laut Ausweis 1,65 m groß und von zierlicher Statur. Ihre brünetten Haare trug sie seit neuestem kurz wie es gerade Mode war.
Weiterlesen »

Zorro

5. Kurzgeschichten Kommentare deaktiviert für Zorro

Wütend, mit einem lauten Knall, schlug Siggi die Autotür seines roten Alfa Romeos zu, nachdem er auf dem Fahrersitz Platz genommen hatte. Er blickte durch die Windschutzscheibe und sah nicht weit entfernt das hell erleuchtete Neonschild mit der Aufschrift „Zum wilden Hirschen“. Weiterlesen »